Akinator

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Akinator ist ein kostenloses Onlineprogramm, welches in der Lage ist, Personen oder Gegenstände zu erraten.

Funktionsweise[Bearbeiten]

Das Programm arbeitet nach dem Entscheidungsbaumprinzip. Jede Antwort des Benutzers wird direkt ausgewertet und dient dem Programm zur Entscheidung für die nächste Frage an den Benutzer.Geht man in diesem Fall von 5 möglichen Antworten aus, woraus auch wiederum 5 mögliche Folgefragen ergeben, können bei einer Suchtiefe von 5 Fragen, die dem Benutzer nacheinander gestellt werden, schon eine Datenbank mit 55 = 3125 Einträgen durchsucht werden.

Der Akinator macht normalerweise drei Versuche, bevor er aufgibt und um Auflösung bittet, um das Suchmuster zu verbessern. Der Spieler kann natürlich schon beim ersten Fehlversuch abbrechen und das Programm gibt sich geschlagen. Dem Spieler ist es auch möglich, neue Charaktere hinzuzufügen und das Spiel so zu erweitern.

Sonstiges[Bearbeiten]

Das Programm kann auf acht verschiedene Sprachen benutzt werden und es hat ein Limit von maximal 1200 Spieler, die gleichzeitig spielen können. Es wurde insgesamt über 23 Millionen Mal benutzt (Stand: Februar 2010), wobei täglich ungefähr 100 000 Spiele dazukommen.

Die meistgesuchte Person (Stand: Februar 2010) ist Adolf Hitler, auf Platz 2 der Akinator selbst.

Pluspedia: Akinator


  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.