Ahmet Yazmaz

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ahmet Yazmaz (* 20. September 1971) ist ein Musiker, Songwriter, Komponist, Produzent und Studiomusiker.

Yazmaz lebt seit 1980 in Hamburg. Ahmet Yazmaz beherrscht mehrere Musikinstrument, unter anderem auch die traditionelle türkische Langhalslaute Saz. Er prodiuzierte für die türkische und auch für afghanische Künstler Alben und führte die Musikregie. Er ist heute noch in der Branche tätig und startete eine Co-Produktion mit dem bekannten deutschen Lieschreiber und Komponisten Frank Bredow.

Sie arbeiten seit 2007 zusammen in der Musikbranche, und wollen Deutsch-Türkischen Musik produzieren, bei der Yazmaz seine eigene Band unter dem Namen Grup Vision führt. Ahmet Yazmaz hat zwei Alben und eben so viele Videoclips und hat bislang in der Türkei drei, in Köln zwei, in Dänemark eins und mehrere Konzerte in Hamburg gegeben. Bekannt wurde er durch seine Songs Bafralim, Ekgit und Burdakal.


Pluspedia: Ahmet Yazmaz
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.