Adrianna Luna

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adrianna Luna 2014

Adrianna Luna (* 31. Dezember 1985, Los Angeles, Kalifornien, USA) ist ein US-amerikanisches Fotomodell und Pornodarstellerin.

Karriere[Bearbeiten]

Luna ist halb Mexikanerin und Philippinerin. Sie spricht fließend Spanisch.[1] Luna studierte an Sonoma State University und wechselte an die California State University, Northridge, wo sie mit dem Bachelor in Public Relations abschloss.[2] Außerdem hat sie einen Bachelor of Arts in Journalistik.[3][4] Vor ihrer Pornokarriere war sie ungefähr drei Jahre lang als Assistentin der Geschäftsführung bei einem Finanzierungsunternehmen für Mainstreamfilmproduktionen tätig.[2][5] Luna begann ihre Karriere in der Hardcorebranche im März 2011. Im November 2012 war sie „Penthouse Pet of the Month“.[6]

Luna wurde bei den NightMoves Awards 2012 als „Best New Starlet“ ausgezeichnet und war für diese Kategorie auch bei den AVN Awards, den XRCO Awards und den XBIZ Awards nominiert. Luna hat bisher ungefähr 197 Filme (Stand: November 2015) gedreht. Sie drehte zudem Szenen für Bang Bros und Naughty America. Im Jahr 2013 gelang der Durchbruch und Wechsel von Lesbo- und Latina-Filmen zu Spielfilmpornos von renommierten Produktionsstudios: das Studio Wicked Pictures veröffentlichte den MMA-Pornospielfilm Tuff Love, in dem Luna die Hauptrolle neben Jessica Drake spielt. Im Jahr 2013 ist sie zudem in der Pornoparodie Newlywed Game XXX: A Porn Parody von Vivid Entertainment Group zu sehen und Digital Playground drehte mit ihr den Film Secret Sleepover.

Adrianna Luna wurde 2012 vom Magazin Touch Me! als „Number One New Pornstar to Watch“ gelistet und aufgrund ihres Aussehens bereits mit Tera Patrick verglichen.[7][8]

Luna trainiert Mixed Martial Arts (MMA), ihr Lieblingsfighter ist Jon Jones.[9][10]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2012: NightMoves Award – Best New Starlet (FC)
  • 2012: RogReviews' Critics Choice Awards – Winner: Best Newbie

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Shawn Alff: The eclipsing effect of porn star, Adrianna Luna. Creative Loafing Tampa. 31. Januar 2013. Abgerufen am 17. Juni 2015.
  2. 2,0 2,1 Adam Wilcox: XXX Wasteland Exclusive Interview: Adrianna Luna. XXX Wasteland. 5. Januar 2012. Abgerufen am 17. Juni 2015.
  3. Captain Jack: Captain Jack interviews Adrianna Luna. Adult DVD Talk. 2. Dezember 2013. Abgerufen am 3. Juni 2015.
  4. Paulie K.: In Nirvana with Adrianna Luna. Xtreme. 5. Juni 2013. Abgerufen am 5. September 2014.
  5. Fresh Faces 2012: This Year’s Models. AVN. 29. Juni 2012. Abgerufen am 17. Juni 2015.
  6. Adrianna Luna Penthouse Pet November 2012. In: Penthouse. General Media Communications. 30. Oktober 2012. Abgerufen am 22. März 2013.
  7. Adrianna Luna is Touch Me Magazine’s Number 1 Pornstar to Watch, 9. Oktober 2012.
  8. Touch Me! Magazine, Ausgabe 2, 2012, S. 80
  9. Adrianna Luna spices up your weekend! – Models and MMA- Sexy Ring Girls, Models, MMA, WMMA, Mixed Martial Arts, fighters, MMA Info, UFC News, Gossip, Rumors. Abgerufen am 22. März 2013.
  10. Dave Kingsley: Orgasm News Interviews Adrianna Luna. Orgasm News. 12. Dezember 2012. Abgerufen am 23. Juli 2015.
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.