A pandabear nightmare

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
A pandabear nightmare
Allgemeine Informationen
Genre(s) Rock, Alternative
Gründung 2008
Website http://www.myspace.com/apandabearnightmare
Aktuelle Besetzung
Jakob "the Jack" Aigner
Stephan "Roal" Reindl
Tadej "mr.T" Supukovic
Christoph "jackhammer" Schützeneder


A pandabear nightmare ist eine östereichische Rock-Band, die 2008 in Perg (Oberösterreich) gegründet worden ist.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Band wurde 2008 von den damaligen Schülern Jakob Aigner, Stephan Reindl, Tadej Supukovic und Christoph Schützeneder gegründet. Anfangs spielten sie bei sich zuhause, doch bald beschlossen sie auf die Bühne zu gehen und dort ihre Rock/Alternative Musik zu performen.

Die Band erfreute sich großer Beliebheit, also spielten sie in weiteren Lokalen und Bandcontests. Bei den Teilgenommenen Bandcontests wurden gute Leistungen erbracht und diese wurden dementsprechend geehrt. Sie belegten bei drei verschiedenen Bandcontests den ersten Platz und wurden forthin oft in Perg und Umgegung für Auftritte gebucht.

Ihr erstes Studioalbum brachte die Band im Dezember 2009 heraus. Das sechs Titel enthaltende Album, mit einer Gesamtlänge von ca. 20 min wurde in nur drei Tagen in den Spirit Studios in Hausmening (bei Amstetten) von Herwig Wagner produziert. Das Album wurde regional mit gutem Erfolg vermarktet. Die Texte, sowie die Musik wurden von der Band selber geschrieben und gesungen, bzw. gespielt.


Diskografie[Bearbeiten]

2009 - hell was here

       Titel: 
              1 from glory to dust [1:08]
              2 rose [4:46]
              3 gotfried in a pan [2:21]
              4 bitch of hell [4:09]
              5 shame the devil [3:53]
              6 the highwayking [3:40]


Ehrungen[Bearbeiten]

24.04.2009 - Empire Bandcontest - St. Martin -> 1. Platz

16.01.2010 - Local Heroes - Zwettl a. d. Rodl -> 1. Platz

01.05.2010 - Bandcontest A-Toll - Amstetten -> 1. Platz


Weblinks[Bearbeiten]

http://www.myspace.com/apandabearnightmare

http://www.trickster.at/a-pandabear-nightmare/

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.